Logo VFP-Altersvorsorge-Versorgungswerk

Das VFP Versorgungswerk – ein flexibler Baustein für Ihre Altersrente

Schluss mit hohen festen Beiträgen!

Viele Kolleginnen und Kollegen können gerade in der Startphase nicht regelmäßig hohe Beiträge für die Altersvorsorge beiseite legen.
Jeder Monat ist anders – das VFP-Versorgungswerk für Heilpraktiker für Psychotherapie, freie Psychotherapeuten und psychologische Berater ist genau auf Ihre monatlich schwankenden Praxiseinnahmen vorbereitet.

  • Schritt 1: Sie überlegen, welchen Monatsbeitrag Sie für Ihre Altersversorgung ausgeben würden (Minimum: 10,- €).

  • Sie zahlen einen Monatsbeitrag in der Höhe Ihrer Wahl in den Grundvertrag Ihres VFP-Versorgungswerks ein.

  • Schritt 3: Den Rest Ihres gedachten Beitrags für Ihre Altersvorsorge legen Sie auf ein Konto.