Hygiene im Nagelstudio

Was Kunden in Ihrem Nagelstudio lieben werden

Die Räumlichkeiten und der Arbeitsbereich Ihres Nagelstudios sollten nicht nur sauber und aufgeräumt sein, sondern auch keinen stechenden Geruch verbreiten. Somit fühlt sich die Nagelkundin wohl und Sie laden zum Verweilen und Wiederkommen ein.

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie hygienisch arbeiten, also desinfizieren Sie vor der Maniküre oder Pediküre sowohl Ihre eigenen Hände als auch die Ihrer Kunden. Wenn Sie dann Ihrer Kundin noch erklären, dass dies der Vorbeugung vor Nagelpilz dient, wird sie sicher glücklich sein.

Wenn Sie Urkunden und Weiterbildungsnachweise haben, hängen Sie diese gut sichtbar aus. Das weckt in jedem Fall Vertrauen in Sie und Ihre Fähigkeiten als Nageldesignerin.

Und: Bitten Sie Kunden, die nach der Behandlung glücklich und zufrieden sind, um eine Bewertung Ihres Nagelstudios im Internet. Damit gewinnen Sie Neukunden.

Und wenn tatsächlich einmal was passiert, schützt Sie Ihre Berufshaftpflichtversicherung für Nagelstudios. Wählen Sie einen von 4 Tarifen.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne persönlich!